Bluetooth-Brustgurte – Daten-Übertragung per Bluetooth

Brustgurte mit Bluetooth

Wer sich sportlich betätigen und seine Aktivität zudem überwachen möchte, setzt häufig einen Brustgurt ein. Dieser erfasst die absolut genaue Pulsfrequenz und sorgt dafür, dass das eigene Training bewusster und aktiver überwacht werden kann. In unserem Testbericht widmen wir uns dem Bluetooth-Brustgurt, der – wie der Name schon zeigt – Daten via Bluetooth übermittelt.

Brustgurt mit Bluetooth Test 2017

Warum Brustgurte besonders effizient sind

Brustgurte mit BluetoothNatürlich könnten Sie während Ihres Trainings eine Smartwatch oder einen Activity Tracker tragen, der Ihren Puls misst, doch wird dieser Puls in der Regel am Armgelenk gemessen. Eine Messung im Brustbereich ist dagegen deutlich genauer und ermöglicht Ihnen ein perfekt abgestimmtes und effizientes Training.

Bleiben Sie während Ihres Trainings im sogenannten Belastungsbereich und unterschreiten bzw. überschreiten Sie bestimmte Messwerte nicht, dann ist Ihr Training besonders erfolgreich und effizient.

  • Zu hoher Puls: Bei einem zu hohen Puls kann es sein, dass Sie Atemnot bekommen oder an Seitenstechen leiden, was beides beim Sport vermieden werden sollte.
  • Zu niedriger Puls: Ist Ihr Puls dagegen zu niedrig, dann wird Ihr Körper nicht ausreichend belastet und damit gefordert, sodass kein wirklich erfolgreiches Training möglich ist.

Um jederzeit im Belastungsbereich zu trainieren, ist eine korrekte und genaue Ermittlung des Pulses von großer Bedeutung.

Aktivitäten beim Tragen der Brustgurte

Wenn Sie sich nach Ihrem Belastungsbereich richten, dann ist es außerdem wichtig, welche Ziele Sie persönlich haben.

  • Möchten Sie abnehmen?
  • Möchten Sie ausdauernder werden?
  • Möchten Sie Muskeln aufbauen?
  • Möchten Sie Ihr Herz-Kreislaufsystem stärken?

Wenn es beispielsweise um die Fettverbrennung geht, dann zeigen Erfahrungsberichte, dass der Belastungsbereich bei ca. 65 Prozent liegen sollte. Natürlich müssen bei diesem Wert eventuelle Vorerkrankungen oder aktive Erkrankungen einbezogen werden, daher sollten Sie den Wert in jedem Fall mit Ihrem Arzt absprechen, ehe Sie mit einem Training beginnen. A

Angebote im Brustgurt Test

Wenn Sie sich einen Brustgurt mit Bluetooth zulegen möchten, dann blicken Sie erst einmal auf eine große Auswahl. Nicht immer ist es sinnvoll, sofort zum Testsieger zu greifen. Stattdessen sollten Sie die Erfahrungen aus unserem Brustgurt Test , aber auch die Bewertungen einfließen lassen, die von anderen Käufern getätigt wurden. Eine sehr gute Qualität lässt sich somit leicht erkennen.

Die Überwachung der Herzfrequenz durch verschiedene Brustgurt-Arten

Der beste Brustgurt bringt Ihnen nichts, wenn er nicht speziell an Ihre Bedürfnisse angepasst ist. Die Erfahrung zeigt, dass beispielsweise Läufer Gurte ohne Kabel bevorzugen. So ist für jeden Sportler der passende Bluetooth-Brustgurt oder ein anderer Brustgurt mit dabei. Hier finden Sie weitere Informationen zu den verschiedenen Arten, die Sie online günstig kaufen können.

  • Brustgurt mit Pulsuhr: Wenn Sie einen Brustgürtel tragen, der einen Sensor integriert hat, dann gibt es Modelle, die kabellos funktionieren und die Daten an die Pulsuhr übertragen. Sie können sich auch einen Brustgurt mit Bluetooth und Warnsystem zulegen, sodass Sie früh genug gewarnt werden, wenn entweder Minimal- oder Maximal-Bereiche überschritten bzw. unterschritten werden.
  • Brustgurt mit Empfangsstation: Bei dieser Bluetooth-Brustgurt-Variante bieten die Hersteller eine passende Empfangsstation an, die sich beispielsweise mit dem Laufband verbindet. So können Sie beim Training direkt auf dem Heimgerät Ihre Herzfrequenz einsehen, die vom Brustgurt ermittelt wird. Die Preise für diese Kombination sind öfters etwas höher, daher kann sich ein Preisvergleich lohnen.
  • Brustgurt fürs iPhone oder Android-Smartphone: Viele Gurte synchronisieren sich unserem Brustgurt Test zufolge mit mobilen Geräten, beispielsweise dem iPhone oder einem Android-Smartphone. Nicht immer findet die Verbindung dabei via Bluetooth statt. Es gibt auch Modelle, bei denen der Empfang durch einen Adapter funktioniert.

Wer Bluetooth-Pulsgurte kaufen möchte und noch das passende Modell von

sucht, findet im Test zahlreiche Empfehlungen, die positiv abgeschnitten haben. Wenn Sie den Pulsgurt, der via Bluetooth Daten überträgt, möglichst billig erwerben möchten, dann lohnt sich der Bluetooth-Pulsgurte-Vergleich.

Hier erfahren Sie alle detaillierten Informationen und konkreten Preise zum

  • Polar Brustgurt T34
  • Polar Brustgurt T31
  • Polar FlowLink
  • Polar WearLink

oder einem anderen Pulsgurt verschiedener Marken mit Bluetooth. Lesen Sie außerdem, ob die jeweiligen Angebote mit Apps wie Runtastic funktionieren und welches weitere Zubehör Sie passend dazu erwerben können.

Runtastic Garmin Polar
Gründungsjahr unbekannt 1989 1977
Besonderheiten
  • die Apps für Brustgurte mit Bluetooth sind mit Apple-, Android- und Windows-Smartphones kompatibel
  • regelmäßige Sales
  • spezialisiert auf hochwertiges Zubehör für (Extrem)Sportler
  • satellitengestützte Positionsbestimmung
  • FAQ zu Produkten online verfügbar
  • finnisches Unternehmen

Einen Brustgurt mit Bluetooth richtig anlegen

Damit es beim Justieren eines Brustgurtes zu keinen Fehleinstellungen kommt, sollten Sie hierfür ein wenig Zeit mitbringen. Tragen Sie den Gurt vor dem ersten Sporteinsatz ein paar Stunden, damit Sie genau einschätzen können, ob die Passform ideal ist – statt zu eng oder zu locker.

Nach einiger Zeit sollten Sie, sofern der Gurt richtig eingestellt ist, den Brustgurt gar nicht mehr spüren. Genau dann ist er perfekt an Ihre Körperform angepasst. Wenn Sie ausatmen, sollte nur eine geringe Spannung entstehen. Allerdings darf der Gurt auch nicht zu locker sitzen, damit er nicht verrutscht. Achten Sie daher beim Anlegen darauf, dass Sie komplett ausatmen, damit der angelegte Gurt auch beim realistischen Sport korrekt sitzt.

Kleiner Tipp! Wenn Sie den Gurt angelegt haben, husten Sie mehrfach nacheinander. Ist der Gurt nun verrutscht, dann war er zu locker.

Synchronisation mit dem iPhone oder Android-Smartphone.

Vor- und Nachteile eines Brustgurtes mit Bluetooth

  • werden oftmals per Klettverschluss befestigt
  • einfache Anwendung
  • genauere Messung als beim Handpuls
  • müssen meistens separat erworben werden

Brustgurt für die GoPro

Es gibt übrigens auch Brustgurte, die überhaupt nicht dafür gedacht sind, damit die Herzfrequenz zu überwachen. Ein Beispiel ist die Brustgurt-Halterung für die GoPro, bei der es sich um eine beliebte Action-Cam handelt.

Wenn Sie beispielsweise klettern oder einer anderen actionreichen Sportart nachgehen, können Sie den Brustgurt über Ihre Kleidung anlegen und die Action-Cam daran befestigen. Nun ist es möglich, mit beiden Händen der Tätigkeit nachzugehen, aber gleichzeitig das meist wilde Geschehen zu filmen. Auf diese Weise sind bereits die eindrucksvollsten Action-Videos entstanden, die ohne diese Brustgurt-Halterung überhaupt nicht möglich gewesen wären. Auch beim Motorradfahren erfreut sich die GoPro plus passender Brustgurt großer Beliebtheit.

Den Puls können Sie bei diesen Gurten, die beispielsweise mit der

  • GoPro
  • Hero3
  • Hero2
  • HD Hero

und weiteren Modellen funktionieren, nicht messen – wobei das durchaus bei vielen Sportarten und Events sehr interessant gewesen wäre. Den GoPro-Brustgurt gibt es übrigens sogar für die Kleinsten unter uns, sodass auch Kinder mit einer entsprechenden Kamera ihre Erlebnisse aufzeichnen können und dabei dennoch beide Hände frei haben.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Collection & Joy Pulsuhren – bunte Uhren für Krankenschwestern
  2. Cicmod Pulsuhren – günstige Pulsuhr mit den wichtigsten Funktionen
  3. Sportline Pulsuhren – die idealen Begleiter für passionierte Sportler
  4. Facilla Pulsuhren – zauberhafte Designs für jeden Geschmack
  5. Gleader Pulsuhren – praktische Schwesternuhren im tollen Design
  6. Ciclosport Pulsuhren – Herzfrequenz messen für Profis
  7. Lantelme Pulsuhren – von Pulsmesser bis Schwesternuhr
  8. COOSA Pulsuhren – wandelbare Fitness Tracker aus Asien
  9. Ultrasport Pulsuhren – Pulsuhren für Sport-Begeisterte
  10. Olivia Pulsuhren – Pulsuhren für die professionelle Nutzung im Krankenhaus
  11. Soleus Pulsuhren – die Pulsuhren vom Profi
  12. Neverland Pulsuhren – der Anbieter bunter Schwesternuhren
  13. Boolavard Pulsuhren – Puls messen und Sekunden zählen
  14. JSDDE Pulsuhren – kleine Uhren mit großem Charme
  15. Surwin Pulsuhren – mit diesen Pulsuhren gewinnen Sie