Kopf- und Stirnlampen – bringen Licht bei jeder Outdoor-Aktivität

Kopf- und StirnlampeWann immer man draußen unterwegs ist kann es passieren, dass die Dämmerungen einen überrascht. Oder man möchte auch im Winter abends nicht auf das Laufen nach dem Feierabend verzichten. Mit einer Stirn- oder Kopflampe bringen Sie bei jeder Outdoor-Aktivität Licht in die Dunkelheit. Stirnlampen haben gegenüber herkömmlichen Taschenlampen den Vorteil, dass man beide Hände frei hat. So ist auch der Aufbau des Zeltes beim Campen in der Dunkelheit kein Problem oder man nutzt die Stirnlampe zum Joggen in den frühen Morgenstunden. Im Stirnlampe-Test zeigen wir Ihnen verschiedenen Typen der Lampe und geben Ihnen wichtige Tipps für Ihre Kaufentscheidung.

Kopf- und Stirnlampe Test 2017

Verschiedene Typen im Stirnlampe-Test

Kopf- und StirnlampeEine Stirn- oder Kopflampe bietet viele Vorteile für alle Aktivitäten in der Dunkelheit oder in der Dämmerung. In der Regel wird die Kopflampe einfach und bequem mit einem elastischen Gummiband an der Stirn oder am Helm befestigt werden. Auch größere Modelle, die zum Beispiel auch mit Rücklicht ausgestatte sind, können mit einem verstellbaren Band jederzeit leicht auf den Kopf aufgesetzt werden.

Die Lampe an der Stirn spendet optimal Licht innerhalb des Sichtfeldes, wodurch Sie sich auch in der Nacht sicher bewegen können. Die meisten Stirnlampen werden mit herkömmlichen Batterien oder einem Akku betrieben, die sich direkt in der Lampe oder einem speziellen Fach befinden. Besonders leistungsstarke Stirnlampen haben öfter einen größeren Akku, der zum Beispiel im Rucksack mitgeführt werden kann.

Oft sind Stirnlampen sind mit einer modernen LED-Lampe ausgerüstet, die ein sehr gutes Licht garantiert. Dabei verfügt die Kopflampe mit LED-Lampe über unterschiedliche Einstellungen, so dass Sie das Licht gezielt Ihren Bedürfnissen anpassen können. Die Intensität wird dadurch verstärkt oder gedimmt.

Vorteile der Stirnlampe – die ideale Lauflampe

Durch das Tragen der Lampe direkt am Kopf haben Sie immer beide Hände frei und können das Licht zugleich sehr leicht steuern. Die Stirnlampe kann bei verspäteten Wanderungen ebenso wie beim Campen zum Einsatz kommen. Auch wenn Sie bei Skitouren in die Dämmerung geraten oder mit dem Fahrrad morgens noch in der Dunkelheit losfahren bietet Ihnen die Kopflampe Sicherheit. Eine LED-Lampe direkt auf der Stirn kann auch einfach als Leselicht genutzt werden. Sehr gerne wird die Stirnlampe zum Joggen verwendet. Beim Laufen stört die Lampe nicht und Sie können auch abends noch Ihre Runden drehen ohne im Dunkeln zu tappen. Als Jogging-Lampe sind die Stirnlampen besonders geeignet, da sie sehr leicht sind und bequem überallhin mitgenommen werden können. Die Marke Petzl zum Beispiel bietet verschiedene Modelle an, die sich ideal als Lauflampe eignen.

Behalten Sie den Überblick – Alle Funktionen der Stirnlampe

Die Leistung der Lampe wird in der Einheit Lumen angegeben und misst das gesamte Licht und ihre Helligkeit. Dabei ist auch entscheidend, wie groß der Winkel ist. Da die Lampe direkt am Kopf getragen wird, leuchtet sie bei einem kleineren Winkel nur eine bestimmte Fläche aus. Eine Lampe die Sie beim Laufen, Fahrradfahren oder als Jogging-Lampe genutzt möchten, sollte daher einen größeren Winkel mit einer breiteren Beleuchtungsfläche haben. So können Sie sich auch in der Dunkelheit bei Nacht sicher und schnell fortbewegen. Bei einer Stirnlampe mit hohen Lumen liegt allerdings auch der Batterieverbrauch höher. Für die häufige Nutzung zum Beispiel als Stirnlampe zum Joggen sollten Sie erwägen auf ein Gerät mit Akku zurückzugreifen, den Sie bequem zu Hause aufladen können.

Bei einer statischen Nutzung der Kopflampe oder für Aktivitäten mit weniger schnellen Bewegungen wie Wanderungen, ist eine Leistung von 10-40 Lumen oft schon ausreichend. Bei einer Jogging-Lampe sollte die Leistungsfähigkeit bei 40-80 Lumen liegen. Für sehr schnelle Aktivitäten wie dem Mountainbiken in der Nacht kann eine Stirnlampe mit 1000 Lumen oder sogar bis zu 2000 Lumen eingesetzt werden. So wirft das Licht einen sehr weiten Winkel und verhindert dadurch Unfälle.

Tipp! Stirnlampen können mit vielen weiteren nützlichen Funktionen, wie mit Rotlicht oder mit Rücklicht ausgestattet sein. Da sie oft draußen zum Einsatz kommen ist es besonders gut, wenn Lampe für die Stirn wasserdicht ist.

Führende Marken im Stirnlampe-Test

Zu den führenden Marken gehört unter anderem Petzl. Hier finden Sie eine gute Auswahl an Modellen, die sich als Lauflampe eignen. Aber auch viele andere Hersteller bieten sehr gute Lampen für Stirn und Kopf an. Damit Sie sich aber in der Dunkelheit und bei Nacht sicher fortbewegen können und das optimal Licht für jede Aktivität haben, sollten Sie nicht nur auf die Preise, sondern auch auf eine gute Qualität Wert legen.

Die führenden Marken zeigen wir Ihnen im Überblick:

  • LED Lenser
  • Lupine
  • Mammut
  • Petzl
  • Sigma Sport
Firma Petzl Mammut Sigma Sport
Gründunngsjahr 1968 1862 1982
Besonderheiten
  • französischer Anbieter von Sportausrüstung, Stirnlampen und Ausrüstung für Höhenrettung
  • bekannt für seine hochwertigen Stirnlampen
  • zur Mammut Sports Group zählen neben der Marke Mammut ebenfalls Raichle, Lucidound und Ajungilak
  • zählt zu den beliebtesten Anbietern von Kletterseilen
  • alle Produkte werden mit Hilfe neuester Technologien entwickelt
  • bevor ein Produkt ausgeliefert wird, durchläuft es eine Funktionsprüfung

Die Qual der Wahl – die beste Stirnlampe finden

Einen eindeutigen Testsieger können wir Ihnen im Testbericht vom Stirnlampe-Test leider nicht präsentieren. Bei der Wahl für das beste Angebot kommt es in erster Linie auf den individuellen Gebrauch der Stirnlampe an. Aus den Erfahrungsberichten und Empfehlungen anderer Käufer können Sie wichtige Tipps für Ihren persönlichen Nutzen lesen.

Auch wenn Sie mit Ihrer Stirnlampe nur im Hobbykeller basteln möchten, sollte Sie dennoch nicht billig sein. Und besonders wenn es um die Sicherheit beim Sport in der Dunkelheit geht ist die Leistungsfähigkeit und Verlässlichkeit der Kopflampe sehr wichtig. Sehen Sie sich in Ruhe unterschiedliche Angebote an und wählen Sie anhand von einem Preisvergleich ein Produkt, das günstig und hochwertig ist. Um die ideale Stirnlampe zu finden können die Erfahrungen und Bewertungen anderer Käufer hilfreich sein.

Vor- und Nachteile einer Kopf- und Stirnlampe

  • ideal für Outdoor-Aktivitäten am Abend und in der Nacht
  • die Hände sind jederzeit frei
  • große Auswahl an Modellen
  • sehr billige Modelle bieten meistens einen sehr geringen Beleuchtungswinkel

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Collection & Joy Pulsuhren – bunte Uhren für Krankenschwestern
  2. Cicmod Pulsuhren – günstige Pulsuhr mit den wichtigsten Funktionen
  3. Sportline Pulsuhren – die idealen Begleiter für passionierte Sportler
  4. Facilla Pulsuhren – zauberhafte Designs für jeden Geschmack
  5. Gleader Pulsuhren – praktische Schwesternuhren im tollen Design
  6. Ciclosport Pulsuhren – Herzfrequenz messen für Profis
  7. Lantelme Pulsuhren – von Pulsmesser bis Schwesternuhr
  8. COOSA Pulsuhren – wandelbare Fitness Tracker aus Asien
  9. Ultrasport Pulsuhren – Pulsuhren für Sport-Begeisterte
  10. Olivia Pulsuhren – Pulsuhren für die professionelle Nutzung im Krankenhaus
  11. Soleus Pulsuhren – die Pulsuhren vom Profi
  12. Neverland Pulsuhren – der Anbieter bunter Schwesternuhren
  13. Boolavard Pulsuhren – Puls messen und Sekunden zählen
  14. JSDDE Pulsuhren – kleine Uhren mit großem Charme
  15. Surwin Pulsuhren – mit diesen Pulsuhren gewinnen Sie