COOSA Aktivitätstracker Test

COOSA Aktivitätstracker

COOSA Aktivitätstracker

Unsere Einschätzung

COOSA Aktivitätstracker  Test

<a href="https://www.pulsuhr.org/coosa/aktivitaetstracker/"><img src="https://www.pulsuhr.org/wp-content/uploads/awards/1423.png" alt="COOSA Aktivitätstracker " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Fitness Tracker mit Herzfrequenzmesser
  • Mit Bluetooth
  • In unterschiedlichen Farben zu bekommen

Vorteile

  • niedriger Einstiegspreis
  • ordentliche Akkulaufzeit

Nachteile

  • Verschluss nicht gut verarbeitet
  • App und Bedienungsanleitung in schlechtem Deutsch

Technische Daten

MarkeCOOSA
ModellAktivitätstracker

Der COOSA Aktivitätstracker ist zum Kalorienzählen geeignet und kann auch das Schlafverhalten aufzeichnen. Einen SMS-Alarm gibt es ebenfalls. Der Preis ist recht niedrig, allerdings weist das Modell auch einige Mängel auf. Welche das sind und ob sich der Kauf lohnt, zeigt unser Blick in die Kundenbewertungen auf Amazon.

Ausstattung

Das aus CPU angefertigte Armband verfügt über ein 0,49 Zoll großes Display und wiegt rund 30 Gramm. Des Weiteren wurde hier ein 3D-Schwerkrafts- und Bewegungssensor verbaut. Hinzu kommt ein Cortex-M4 Chip. Die Größe des Armbandes beträgt 220 x 23 x 11 mm, das Modell von COOSA kann zum Tracken der Herzfrequenz oder zum Kalorienzählen genutzt werden. Des Weiteren zählt ein Pedometer sowie ein Schrittzähler zum Funktionsumfang. Das Aufzeichnen des Schlafes ist ebenfalls möglich. Hinzu kommt die Wecker- und Alarmfunktion. Via Remote-Kamerasteuerung können auch Fotos geschossen werden. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Mit einer Akkuladung lasse sich das Gerät etwa fünf Tage nutzen. Das sei auch dann der Fall, wenn Bluetooth dauerhaft eingeschaltet ist. Ein sehr akzeptabler Wert, mit dem sich das Armband gut verwenden lässt. Das Aufladen sei in circa 1,5 Stunden erledigt. Die Messung der Daten scheint größtenteils exakt, das gefällt. Die App ist für iOS 7 oder höher sowie für Android 4.3 oder höher herunterzuladen. In der Praxis funktioniere dieser allerdings mehr schlecht als recht und sei auch noch miserabel übersetzt. Selbiges gelte auch für das mangelhafte Deutsch in der Bedienungsanleitung, das dann schon mal für den einen oder anderen Lacher sorgen könne. Zum Schwimmen eigne sich dieses Modell nicht, gegen Spritzwasser ist es durch die Schutzklasse IP57 aber geschützt. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro im Online-Shop von Amazon. Auf Grund der Mängel sollte dieses Modell aber für Einsteiger infrage kommen, die schauen möchten, ob ein solcher Aktivitätstracker etwas für sie ist. Die einprogrammierten Funktionen lassen sich dabei aber gut verwenden, die App dafür eher weniger. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Dieses Modell weist in Bezug auf die App einige Schwächen auf. Des Weiteren ist die Verarbeitung des Verschlusses nicht gut gelungen und etwas fummelig. Die Länge lässt sich allerdings bequem anpassen, auch passt der Funktionsumfang zum Preis. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.5 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell COOSA Aktivitätstracker gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?