Timex Ironman Run Trainer T5K549 Pulsuhr Test

Timex Ironman Run Trainer T5K549

Timex Ironman Run Trainer T5K549

Unsere Einschätzung

Timex Ironman Run Trainer T5K549 Test

<a href="https://www.pulsuhr.org/timex/run-trainer-t5k549/"><img src="https://www.pulsuhr.org/wp-content/uploads/awards/1353.png" alt="Timex Ironman Run Trainer T5K549" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Distanz-, Geschwindigkeits- und Höhenmessung per GPS
  • Weitere Zusatzfunktionen u.a. Stoppuhr, Rundenzählfunktion, Kompass, Beleuchtung
  • Geliefert in Schwarz

Vorteile

  • gute Läuferuhr
  • gutes GPS

Nachteile

  • schlechte Bedienung
  • Brustgurt muss zusätzlich gekauft werden

Technische Daten

MarkeTimex
ModellIronman Run Trainer T5K549

Die Timex Herren-Armbanduhr Ironman Run Trainer T5K549 kommt in einem schlichten aber sportlichen Design daher, zudem hat sie aktuell einen auf den ersten Blick interessant wirkenden Preis.

Ausstattung

Die Timex-Ironman soll das täglichen Lauftraining bestens dokumentieren und mit vielen nützlichen Funktionen unterstützen. Diese wären zum Beispiel die Distanzkontrolle oder Geschwindigkeit und Höhenmessung via GPS, Routenverfolgung, Pace-Timing (Zielzeit-Training), eine Trainingstagebuch, 15 Speicherplätze für Trainingseinheiten mit bis zu 100 Runden und 5 unterschiedlich programmierbare Intervall-Trainer. Zudem ist dieses Timex-Uhr bis zu 5 bar wasserdicht und besitzt ein Kunststoffarmband mit Edelstahlstempel. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Die Nutzer von Amazon besorgten sich diese Ironman Timex-Uhr um unser Lauftraining etwas professioneller überwachen und gestalten zu können. Nachdem sie die Uhr dann erhalten hatten, luden sie sich noch den Device Agent von Timex herunter und konnten so alle Einstellungen der etwas komplizierten Uhr vornehmen. Sehr gut gefallen haben Nutzern die 5 unterschiedlichen Intervalltrainings. Hier könne man sich dann doch mal so richtig an seine Grenzen bringen und müsse nicht immer nur die gleiche Strecke laufen. Was die Dokumentation – also das Trainingstagebuch – angehe, so könne man hier alle aufgezeichneten Daten (GPS-Distanz, Tempo, Durchschnittstempo, Höhe, kumulierte Höhe usw.) sehr gut ablesen und natürlich daraufhin auch dementsprechend das Training umstellen. Die Bedienung gefiel den Usern aber nicht, dazu gleich mehr. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro im Online-Shop von Amazon. Wenn man bedenke, mit welchen Möglichkeiten die Timex Ironman das ambitionierte Lauftraining unterstützt, seien die verlangten Euro nicht wirklich viel. Qualitativ liege die Ironman ebenso im oberen Segment wie in den Punkten Funktion und Design. Einzig die Bedienung scheint etwas hakelig … oder eher gewöhnungsbedürftig und benötige die eine oder andere Stunde intensiver Recherche im Netz. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Wer sein Lauftraining vom Hobby-Renner zum ambitionierten Marathonläufer umstellen möchte, vielleicht sogar noch Tri-Ambitionen hat, der ist mit der Timex Ironman sehr gut beraten. Zwar zeichnet die GPS-Funktion alles Streckendaten auf, doch fehlt hier noch die Anbindung zu externen PODs, um der Uhr mehr Punkte einbringen zu können. Auch könnte die Bedienung etwas nutzerfreundlicher sein. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 10 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.4 Sterne vergeben.

Preisvergleich: Timex Ironman Run Trainer T5K549

Daten vom 24.10.2017 um 06:29 Uhr, Preis kann jetzt höher sein.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Timex Ironman Run Trainer T5K549 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?