Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Schlafphasenwecker um jeden Tag voller Energie durchzustarten

SchlafphasenweckerMit einem Schlafphasenwecker werden Sie unter Berücksichtigung ihrer individuellen Schlafphase geweckt und können mit Leichtigkeit aufstehen. Statt vom Klingeln der Wecker aus dem Tiefschlaf gerissen zu werden, wachen Sie wie von selbst auf und starten ausgeruht und frisch in den Tag. So fühlen Sie sich wohler und können sich besser konzentrieren. Wie ein Schlafphasenwecker funktioniert und welche Typen es gibt, können Sie hier im Schlafphasenwecker-Test nachlesen.

Schlafphasenwecker Test 2020

Ergebnisse 1 - 8 von 8

Sortieren nach:

    Schlafphasenwecker für einen erholsamen Schlaf und leichtes Aufstehen

    SchlafphasenweckerIm Schlaf durchläuft das Gehirn verschiedene Schlafphasen. Nach dem Einschlafen fällt der Körper langsam in einen tiefen Schlaf. Dabei ist die erste Tiefschlafphase der Nacht die längste und dauert ungefähr eine Stunde. Im Laufe der Nacht wechselt das Gehirn zwischen Tiefschlaf und dem REM-Schlaf (Rapid-Eye-Movement-Phase) immer wieder hin und her. In der REM-Phase, oder auch Traumphase genannt, träumen wir sehr intensiv, wodurch das Gehirn fast genauso aktiv ist wie im wachen Zustand. Daher fällt das Aufstehen in diesem Stadium besonders leicht, wenn man in der REM-Phase geweckt wird. Zum Morgen hin wird die sehr tiefe Schlafphase immer kürzer und der REM-Schlaf tritt in den Vordergrund.

    Über Sensoren in einem Armband ermittelt der Schlafphasenwecker diese Fast-Wach-Momente im REM-Schlaf, da sich der Körper in dieser Schlafphase mehr bewegt. Im Tiefschlaf dagegen liegt der Körper sehr ruhig. Der Wecker klingelt dann in dem von Ihnen eingestelltem Zeitraum, wenn sich das Gehirn in der REM-Phase befindet. So gleiten Sie sanft aus dem leichten Schlaf in den Tag hinein und fühlen sich beim Aufwachen ausgeruht und fit. Durch das Erwachen in der Traumphase können Sie sich zudem gut an die Traumbilder erinnern und positiv für sich nutzen. Misst der Schlafphasenwecker keinen solchen Aufwach-Moment, ertönt der Wecker einfach am Ende des eingestellten Zeitraums.

    Tipp! Andere Schlafphasenwecker messen direkt die Gehirnaktivität statt der physischen Bewegung. Jedoch müssen dafür Sensoren am Kopf getragen werden. Für den täglichen Gebrauch sind diese Vorkehrungen allerdings eher störend. Daher bieten Hersteller in der Regel Schlafphasenwecker an, die über Sensoren in einem Armband gesteuert werden.

    Schlaftracker-Wecker im Vergleich

    Eine Alternative kann die Anwendung einer Smartwatch, auch Pebble genannt, sein. Diese kann mit einem Smartphone verbunden und als Schlafphasenuhr verwendet werden. Dabei werden ebenfalls Bewegungssensoren am Handgelenk genutzt, die durch die App Sleep as an Android wie beim Armband von einem Schlafphasenwecker auf die Bewegungen im REM-Schlaf reagieren. Das Smartphone kann auch mit einem anderen Armband als Schlaftracker-Wecker genutzt werden, wenn es über die entsprechenden Sensoren verfügt.

    Zudem gibt es Schlaftracker-Wecker als eigenständige Geräte, die über weitere Funktionen verfügen. Wie beim Schlafphasenwecker oder der Smartwatch werden über Sensoren die Daten an das Gerät übertragen. Statt einem Armband wird ein Tracker genutzt, der wie ein Klipp an der Kleidung befestigt werden kann. Wenn Sie den Schlafmodus aktivieren, klingelt der Wecker innerhalb der Traumphase am Morgen. Dabei kann der Tracker auch im Alltag genutzt werden. Über die hochsensiblen Bewegungssensoren  misst der Tracker die tägliche Aktivität, zurückgelegten Schritte und die dabei verbrannten Kalorien. So können Sie sich Bewegungsziele setzen und mittels des Aktivität- und Schlaftracker-Wecker jeden Tag nachvollziehen.

    Führende Marken im Schlafphasenwecker-Test

    Besonders für Menschen die Mühe haben morgens aus den Federn zu kommen, können Wecker die Ihre morgendliche Schlafphase berücksichtigen ein große Verbesserung sein. Auch wenn man zu unregelmäßigen Zeiten schläft oder auch durch Stress Probleme mit dem Schlaf hat, ist es eine Wohltat sanft nach den individuellen Bedürfnissen geweckt zu werden. Viele Hersteller bieten ganz unterschiedliche Schlafphasenwecker oder Schlaftracker-Wecker an. Zu den führenden Marken gehören unter anderem:

    Firma Epson Medisana Sony
    Gründunngsjahr 1942 1981 1946
    Besonderheiten
    • japanisches Unternehmen, das zu den größten Herstellern von Druckern, Laptops, Fotoapparaten und vielen weiteren elektronischen Produkten zählt
    • Unternehmen wird an der Tokioter Börse gehandelt
    • produziert und vermarktet Produkte im Bereich Gesundheit
    • mit den Serien VitaDock und iHealth können Messergebnisse auf Smartphones und Tablets übertragen werden 
    • zählt mit zu den größten Elektronikkonzernen Japans
    • das Hauptgeschäft ist die Unterhaltungselektronik

    Schlafphasenwecker oder Schlaftracker-Wecker kaufen?

    Einen eindeutigen Testsieger können wir Ihnen im Testbericht zu unserem Schlafphasenwecker-Test leider nicht präsentieren. Die verschiedenen Geräte sind sehr unterschiedlichen ausgestattet und bei der Wahl für den Kauf kommt es auf Ihre persönlichen Vorlieben an.

    Spezielle Geräte bieten oft den Vorteil, dass sie in der Messung der Aktivitäten genauer sind und jede Schlafphase und individuelle Aktivitäten detaillierter aufzeichnen. Die Nutzung von einem Armband mit Sensoren zusammen über ein Smartphone ist dagegen in der Anschaffung erst einmal günstig.

    Der Vorteil von einem Aktivität- und Schlaftracker-Wecker gegenüber einem Schlafphasenwecker sind die unterschiedlichen Funktionen die genutzt werden können. Durch die Messung Ihrer täglichen Aktivität können Sie leichter Ihren individuellen Trainingsplan zusammenstellen oder ihre Herzfrequenz bei verschiedenen Tätigkeiten im Blick behalten. So können Sie Ihr tägliches Pensum an Bewegung und den Schlaf optimal an Ihre Bedürfnisse anpassen und Fortschritte oder Veränderungen verfolgen.

    Tipp! Aus den Erfahrungen anderer Nutzer können Sie wertvolle Informationen erhalten und schnell das beste Produkt für sich entdecken.

    Zum Preisvergleich im Schlafphasenwecker-Test

    Wenn Sie sich für einen Typ entschieden haben, können Sie sich im Preisvergleich über verschiedene Angebote informieren. Achten Sie auf die unterschiedlichen Preise des gewünschten Geräts und schauen Sie auf den angegebenen Lieferumfang. Das Produkt sollte allerdings nicht einfach nur billig sein. Bei der Anwendung von einem Aktivitäts- und Schlaftracker-Wecker oder einem Schlafphasenwecker ist es sehr wichtig, dass die Sensoren einwandfrei arbeiten und das Signal entsprechend umgesetzt wird. Andernfalls sind die Messungen zu ungenau und der Nutzen für Sie und Ihren Schlaf nur gering. Um das Gerät zu finden das zu Ihren Bedürfnissen passt, können Sie die Empfehlungen und Bewertungen anderer Käufer nutzen. Anhand der Erfahrungsberichte und der Hinweise im Schlafphasenwecker-Test finden Sie leicht sehr gute Angebote.

    Vor- und Nachteile eines Schlafphasenweckers

    • einfacher und entspannter aufwachen
    • kann individuell eingestellt werden
    • nicht so viele Funktionen wie ein Aktivitäts- und Schlaftracker-Wecker

    FAQ - Häufige Fragen zum Thema

    Schlafphasenwecker - welche sind die besten?

    Derzeit sind folgende Produkte auf Pulsuhr.org besonders beliebt und nach dem Kriterium "Popularität" in der Kategorie Schlafphasenwecker Testsieger bzw. am besten:

    Was für einen Hersteller bzw. was für eine Marke empfehlen wir?

    Unsere Experten empfehlen Ihnen folgende Marken: Philips, Beurer.

    Wie viel kosten die empfohlenen Modelle auf dieser Seite?

    Die Preise für Produkte in der Kategorie Schlafphasenwecker variieren von 127 Euro (am günstigsten) bis 87 Euro (am teuersten). Im Durchschnitt kosten die Produkte auf Pulsuhr.org 121 Euro. In unserem Preisvergleich finden Sie weitere Online-Shops mit Preisen und Verfügbarkeit.

    Test oder Vergleich 2020 in der Kategorie Schlafphasenwecker - die aktuelle Top 8

    In der folgenden Tabelle zeigen wir Ihnen die Top 8 vom Schlafphasenwecker Test 2020 von Pulsuhr.org.

    Schlafphasenwecker Test bzw. Vergleich
    FotoNameTyp(en)SternePreis (aktuell)Test bzw. Vergleich
      aXbo Single White Schlafphasenwecker M3 Test  aXbo Single White Schlafphasenwecker M3Schlafphasenwecker4 Sterne (gut)
    ungefähr 156 €» Erfahrungen
      Wake Up Licht Lichtwecker Test  Wake Up Licht LichtweckerSchlafphasenwecker4 Sterne (gut)
    ungefähr 40 €» Erfahrungen
      Sleepace Sleep Dot Schlaf Sensor für IOS & Android System Test  Sleepace Sleep Dot Schlaf Sensor für IOS & Android SystemSchlafphasenwecker4 Sterne (gut)
    ungefähr 50 €» Erfahrungen
    Philips HF3510/01 Wake-Up Light TestPhilips HF3510/01 Wake-Up LightSchlafphasenwecker4.5 Sterne (sehr gut)
    ungefähr 87 €» Erfahrungen
    Beurer SleepExpert SE 80 TestBeurer SleepExpert SE 80Schlafphasenwecker4 Sterne (gut)
    ungefähr 151 €» Erfahrungen
      aXbo Couple Carbon Schlafphasenwecker M3 Test  aXbo Couple Carbon Schlafphasenwecker M3Schlafphasenwecker4 Sterne (gut)
    ungefähr 182 €» Erfahrungen
    Philips HF3651/01 Sleep und Wake-up Light TestPhilips HF3651/01 Sleep und Wake-up LightSchlafphasenwecker4 Sterne (gut)
    ungefähr 127 €» Erfahrungen
      Medisana SC 800 Schlafmonitor Test  Medisana SC 800 SchlafmonitorSchlafphasenwecker4 Sterne (gut)
    ungefähr 176 €» Erfahrungen
    Zuletzt aktualisiert am 25.09.2020

    Lesen Sie jetzt weiter:

    Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (143 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
    Schlafphasenwecker um jeden Tag voller Energie durchzustarten
    Loading...

    Neuen Kommentar verfassen