Puma Pulsuhren – der große Sportartikelhersteller

Puma PulsuhrenDas Unternehmen Puma ist ein deutsches Unternehmen, welches im Jahr 1948 gegründet wurde. Puma gehört zu den drei größten Sportartikelherstellern der Welt und befindet sich seit 2013 zu 86 Prozent im Besitz des französischen Unternehmens Kering. Die Puma Pulsuhr ist nur eine kleine Sparte beim Unternehmen – Kleidungsstücke und Zubehör belegen laut Erfahrungen und Bewertungen den größten Part bei Puma. Was das Unternehmen im Bereich der Fitness Tracker zu bieten hat, zeigt Ihnen der Testbericht.

Puma Pulsuhr Test 2017

Ergebnisse 1 - 2 von 2

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Puma": (3.5 von 5 Sternen, 2 Bewertungen)

Die Puma Pulsuhr im Test

Puma PulsuhrenAnders als andere große Hersteller bietet das Unternehmen keine Smartwatches oder Fitnessarmbänder zum Kauf an. Wer hier in das Sortiment von Puma schaut, wird in erster Linie klassische Pulsmesser finden. Diese Puma Pulsuhr wird als Puma Cardiac verkauft und ist im Preisverlgeich sehr billig. Wer also in den Bereich der Pulsmessung beim Sport einsteigen möchte, für den sind die Puma Pulsuhren ideal.

Die Puma Pulsuhr besitzt ein Gehäuse aus Kunststoff und ein Armband aus weichem Kautschuk. Die Puma Pulsuhr kann laut Bewertungen in verschiedenen Farben gekauft werden, die Größe ist bei allen Modellen aber gleich.

Die Funktionen der Puma Pulsuhr sind klassisch. So können Sie in erster Linie das Datum und die Uhrzeit ablesen. Im Bereich des Sports besitzt die Puma Pulsuhr eine Stoppuhr, einen Timer, sowie einen Schrittzähler. Einen genauen Herzfrequenzmesser erhalten Sie bei der Puma Pulsuhr nur dann, wenn Sie einen Brustgurt nutzen. Dieser wird bei einigen Modellen mitgeliefert, oft muss er aber zusätzlich im Shop bestellt werden. Erfahrungsberichte zeigen aber, dass Sie den Brustgurt günstig kaufen können. Der Brustgurt wird dann eng um die Brust gespannt. Anschließend werden Herzfrequenzen aufgezeichnet.

Die Cardiac Puma Pulsuhr gilt als Aushängeschild, wenn es um Pulsuhren geht. Sie bietet die meisten Funktionen an. Wer eine noch günstigere Einstiegsuhr sucht, der kann sich die Puma Pulsuhr der Airy-Serie anschauen. Hier erhalten Sie weder Pulsmesser, noch Schrittzähler. Die Uhr ist laut Testbericht lediglich wasserdicht und besitzt verschiedene Funktionen, um Zeiten zu stoppen.

Firma Puma
Hauptsitz Deutschland
Gründung 1948
Produkte Pulsmesser, Sportbekleidung, Schuhe uvm.

Die Grundlagen zu Puma

  • Firmengründung von Puma im Jahr 1948
  • Deutsches Unternehmen
  • Firmensitz in Herzogenaurach
  • Seit 2013 gehört das Unternehmen zu 86 Prozent zum Hersteller Kering aus Frankreich
  • Sponsor zahlreicher Sportteams
  • Großer Hersteller von Kleidungsstücken
  • Puma Pulsuhr lediglich als Zusatz

Pumas Kleidungsstücke als Aushängeschild

Auch wenn die Fitness Tracker eine nur sehr kleine Rolle bei Puma spielen, kann sich das Unternehmen in anderen Bereichen durchaus behaupten. So ist Puma Spitzenreiter im Bereich der Kleidungsstücke. Puma sortiert seine Waren in verschiedenen Kategorien:

  • Männer
  • Frauen
  • Kinder
  • Sports

Im Bereich der Männer, Frauen und Kinder finden Sie passende Kollektionen, die von verschiedenen Sportvereinen, Marken oder Sportlern beworben werden. So gibt es eine komplette Kleidungsreihe zu Ferrari, bei welcher Sie rote Schuhe mit passendem Logo erhalten können. Schuhe sind ohnehin ein gutes Stichwort. Schuhe gehören zu den meistverkauften Produkten von Puma. Sie erhalten in erster Linie Sportschuhe zum Laufen, Golden oder für Fußball, doch können Sie auch Schuhe für den Alltag günstig kaufen. Sie finden Winterschuhe, Sneakers oder Sandalen. Für die Arbeit gibt es dann Sicherheitsschuhe mit entsprechenden Anforderungen.

Tipp! Im Bereich der Kleidung finden Sie Winterjacken, Trackjacken, Shirts, Polos, Trikots, Hosen, Unterwäsche, Socken oder Bademäntel. Auch Bikinis oder Schwimmshorts lassen sich laut Erfahrungen bei Puma billig bestellen. Die Auswahl ist enorm.

Im Bereich der Frauen finden Sie in der Kategorie der Unterwäsche vor allem Sport-BHs oder funktionale Unterwäsche für Outdoor-Unternehmungen. Das Unternehmen konzentriert sich laut einiger Erfahrungsberichte voll und ganz auf das Thema Sport. Auch alle normalen Kleidungsstücke sind im Vergleich stets sehr sportlich gehalten.

Vor- und Nachteile einer Puma Pulsuhr

  • viele Farben zur Auswahl
  • sehr robust
  • einige Modelle sind auch wasserdicht
  • keine klassischen Pulsuhren im Sortiment

Zubehör von Puma

Wer sich abseits der Kleidungsstücke bei Puma umschauen möchte, wird auch zahlreiche Accessoires finden können. So gibt es Mützen, Schals oder komplette Taschen und Rucksäcke zu kaufen. Die Taschen können als Sporttaschen oder Handtasche bestellt werden. Auch hier verfolgt Puma wird den sportlichen Stil. Desweiteren gibt es bei Puma Portemonnaies, Kappen, Uhren, Bälle, Gürtel und Kopfhörer mit AUX-Anschluss.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Collection & Joy Pulsuhren – bunte Uhren für Krankenschwestern
  2. Cicmod Pulsuhren – günstige Pulsuhr mit den wichtigsten Funktionen
  3. Sportline Pulsuhren – die idealen Begleiter für passionierte Sportler
  4. Facilla Pulsuhren – zauberhafte Designs für jeden Geschmack
  5. Gleader Pulsuhren – praktische Schwesternuhren im tollen Design
  6. Ciclosport Pulsuhren – Herzfrequenz messen für Profis
  7. Lantelme Pulsuhren – von Pulsmesser bis Schwesternuhr
  8. COOSA Pulsuhren – wandelbare Fitness Tracker aus Asien
  9. Ultrasport Pulsuhren – Pulsuhren für Sport-Begeisterte
  10. Olivia Pulsuhren – Pulsuhren für die professionelle Nutzung im Krankenhaus
  11. Soleus Pulsuhren – die Pulsuhren vom Profi
  12. Neverland Pulsuhren – der Anbieter bunter Schwesternuhren
  13. Boolavard Pulsuhren – Puls messen und Sekunden zählen
  14. JSDDE Pulsuhren – kleine Uhren mit großem Charme
  15. Surwin Pulsuhren – mit diesen Pulsuhren gewinnen Sie