Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Aktivitätstracker – weit mehr als ein schickes Accessoire

AktivitätstrackerDank der hohen Nachfrage gibt es ein ständig wachsendes Angebot an Aktivitätstrackern. Klar, dass es schwierig ist, sich zwischen der Vielzahl der Modelle zu entscheiden. Doch es lohnt sich, denn die kleinen Tracker sind zuverlässige Begleiter, die motivieren und uns anspornen, regelmäßig Sport zu treiben und unsere Fitness zu verbessern. Auch wenn es darum geht, ein paar Kilos abzunehmen, eignen sie sich ideal. Sie dienen also als persönliche Motivationstrainer, auf die man kaum mehr verzichten möchte, hat man sich einmal daran gewöhnt sie zu tragen. Dabei stellt sich natürlich die Frage, welcher Aktivitätstracker mit Uhr der Beste ist. Eine Antwort lässt sich nicht so leicht geben, da es immer darauf ankommt, welche Bedürfnisse der Nutzer an das Gerät hat. Soll beispielsweise Puls- und Herzfrequenz kontrolliert und auch der Schlaf dokumentiert werden? Dann sollte man sich vorher gut informieren, welches Armband auch dafür geeignet ist.

Aktivitätstracker Test 2020

Wozu dienen activity tracker?

AktivitätstrackerIn erster Linie soll ein Aktivitätsarmband motivieren. Das Ziel ist, mehr Bewegung in den Alltag zu integrieren und die Fitness zu steigern. Dabei zeichnet der Tracker alltägliche Aktivitäten wie Laufen und Schlafen auf, um sie zu beobachten und zu analysieren. Oft sind die Tracker auch mit einem Alarm ausgestattet. Dieser erinnert den Nutzer nach einer gewissen Zeit daran, sich wieder aktiv zu bewegen.

Mit einer meist kostenlosen App lassen sich die Daten ganz einfach auswerten. Dann weiß der Nutzer, worauf er besser achten sollte und was er aktiv in seinem Alltag verbessern kann. Ein weiterer Ansporn ist das Teilen seiner Ergebnisse mit Freunden und Kollegen. Können andere die Leistungen steigern? Oder ist man selbst die Nummer eins? Das kann zur Leistungssteigerung sehr betragen und man kommt seinem Ziel schneller nahe.

Funktionen von Aktivitätstrackern

  • Bewegungstracker zeichnet die Aktivität auf Aktivitätsuhr
  • Überwachung des Schlafes und Schlafphasenwecker
  • Vibrationsalarm als Wecker und auch als Hinweis, dass etwas Bewegung gut wäre
  • kabellose Synchronisation mit einer App auf dem Smartphone oder Tablet

Dank Weight Watchers gezielt Abnehmen mit einem Aktivitätstracker

Für alle, die nicht nur körperlich fitter, sondern auch ihre überschüssigen Pfunde loswerden wollen, besonders toll: Viele Aktivitätstracker lassen sich mit dem Weight Watchers Online Zugang verbinden. Dabei werden die Daten in Aktiv-Punkte umgewandelt und im Weight Watchers Tagebuch gespeichert. Das lästige manuelle Eingeben der Daten nach einer Runde mit dem Fahrrad oder einem ausgedehnten Spaziergang fällt weg. So steht dem Weg zum Wunschgewicht nichts mehr im Weg.
Dazu können activitytracker der folgenden Marken genutzt werden:

Einen Aktivitätstracker kaufen – darauf sollten Sie achten

Das beste Modell kann für jeden ein anderes sein. Das hängt von persönlichen Vorlieben, Erwartungen an das Gerät und natürlich dem Geschmack ab. Ein Aktivitätstracker Vergleich verschafft Ihnen einen Überblick. Es muss natürlich nicht zwingend der Testsieger sein, aber wie so oft, zählt auch hier: Wer billig kauft, kauft zweimal. Lieber auf Angebote achten, die es grade im Online Shop häufig günstig zu kaufen gibt. Achten Sie auf jeden Fall auch die Herstellerangaben, damit Sie wissen, über welche Funktionen Ihr ausgewähltes Gerät genau verfügt. Auch Bewertungen und Erfahrungsberichte sind hilfreich, da die Autoren ja schon einige Zeit mit dem Armband trainiert haben und vielleicht auch Schwachstellen aufdecken können.

Im Aktivitätstracker Vergleich zeigt sich, dass nur einige Tracker mit einer integrierten Pulsmessung ausgestattet sind. Alle anderen benötigen einen separaten Brustgurt zur Anzeige vom Puls. Das Tragen eines Gurtes empfinden grade Frauen beim Sport oft als störend, daher ist eine integrierte Pulsmessung komfortabler.

Erfahrungen zeigen, dass ein Aktivitätstracker mit GPS grade beim Outdoor Training für viele Nutzer von Vorteil ist. Ob Sie lieber wandern oder große Fahrradtouren unternehmen, spielt keine Rolle.

Tipp! Die Akkulaufzeit variiert von Hersteller zu Hersteller. Die meisten gängigen Modelle haben im Aktivitätsarmband Test eine sehr gute Laufzeit, die im Schnitt zwischen 6 und 14 Tagen liegt.
Ein Nachteil vieler Aktivitätstracker ist, dass sie nicht wasserdicht, sondern meist nur spritzwassergeschützt sind. Zum Schwimmen oder Duschen sollten sie unbedingt abgenommen werden. Benötigen Sie einen wasserfesten Tracker, schauen Sie genau im zugehörigen Datenblatt nach, ob Ihr gewähltes Modell damit punkten kann.

Führende Marken von Aktivitätstrackern

Führende Marken im Aktivitätstracker Test sind Garmin, Apple und Samsung. Neben den einfachen activity trackern vereinen die neuesten Modelle sogar Aktivitätstracker mit einer GPS-Sportuhr und Smartphone Anbindung. Gerade bei diesen modernen Geräten kommt die Marke Samsung und Fitbit ins Spiel, aber auch Garmin kann mit seiner Sportwatch, die gleichzeitig auch als Aktivitätstracker dient, im Aktivitätstracker Test überzeugen. Informieren Sie sich im Vorfeld, ob der Tracker mit Android, iOS oder Windows Phone kompatibel ist.

Einer der derzeit besten Modelle im activity tracker Test ist das Samsung Gear Fit. Es vereint Aktivitätstrecker und Smartwatch, punktet mit einem tollen Display und eignet sich fürs Radfahren, Laufen sowie für die Aufzeichnung vom Schlaf.

Samsung Garmin Apple
Gründungsjahr 1938 1989 1976
Besonderheiten
  • große Auswahl an Elektronikprodukten und Zubehör
  • versandkostenfrei ab 60 Euro
  • Schweizer Hersteller von Navigationsgeräten und -Empfängern
  • hochwertige Verarbeitung
  • das Markenzeichen ist ein angebissener Apfel
  • Herstellern von Computern, Tablets, Smartwatches, Smartphones uvm.

Vor- und Nachteile eines Samsung Gear Fit

  • integrierter Pulsmesser kontrolliert all 90 Minuten die Pulsfrequenz
  • Überwachung des Schlafes mithilfe der App
  • im Zusammenspiel mit der App gibt es Verhaltensvorschläge
  • Samsung Smartphone mit passender App wird benötigt

Auch das Garmin Vivofit zählt zu den führenden Modellen im Aktivitätstracker Test . Es punktet aufgrund seiner zahlreichen Funktionen und der hohen Benutzerfreundlichkeit.
Vorteile:

Vor- und Nachteile eines

  • Schrittzähler
  • Anzeige zurückgelegter Kilometer, mit Kalorienzähler
  • Aktivitätstracker mit Uhr und Datumsanzeige
  • extrem lange Laufzeit durch zwei Minibatterien
  • Schlafmodus
  • App für iOS und Android
  • kein integrierter Pulsmesser, nur mit einem Brustgurt können Herzfrequenz und Puls überwacht werden

Das heißt natürlich nicht, dass die einfachen Aktivitätstracker keine guten Dienste leisten. Ganz im Gegenteil. Wer auf die vielen Spielereien verzichten möchte, findet im Aktivitätsarmband Test auch gute Modelle, die die Grundfunktionen der Aktivitätsuhr und das Aufzeichnen der Bewegung einwandfrei beherrschen.

Angebote und Preise vergleichen!

Schauen Sie sich den Testbericht vom aktuellen Aktivitätstracker Test an und hören Sie sich ruhig im Umfeld nach Empfehlungen um. Haben andere vielleicht mit einem bestimmten Aktivitätsarmband gute Erfolge erzielt, können Sie sich sicher sein, dass Sie mit Ihrer Wahl nicht falsch liegen. Ein Preisvergleich lohnt sich hierbei auch, denn oft gibt es online Angebote, die günstig sind. Legen Sie gleich los, es kann so einfach sein, seine Aktivität zu steigern und etwas für die Gesundheit und das eigene Wohlbefinden zu tun.

FAQ - Häufige Fragen zum Thema

Aktivitätstracker - welche sind die besten?

Derzeit sind folgende Produkte auf Pulsuhr.org besonders beliebt und nach dem Kriterium "Popularität" in der Kategorie Aktivitätstracker Testsieger bzw. am besten:

Was für einen Hersteller bzw. was für eine Marke empfehlen wir?

Unsere Experten empfehlen Ihnen folgende Marken: Garmin, Fitbit, Asus, Camtoa, COOSA, TomTom, Polar, Epson, Suunto, Pebble, Runtastic.

Wie viel kosten die empfohlenen Modelle auf dieser Seite?

Die Preise für Produkte in der Kategorie Aktivitätstracker variieren von 101 Euro (am günstigsten) bis 90 Euro (am teuersten). Im Durchschnitt kosten die Produkte auf Pulsuhr.org 120 Euro. In unserem Preisvergleich finden Sie weitere Online-Shops mit Preisen und Verfügbarkeit.

Test oder Vergleich 2020 in der Kategorie Aktivitätstracker - die aktuelle Top 15

In der folgenden Tabelle zeigen wir Ihnen die Top 15 vom Aktivitätstracker Test 2020 von Pulsuhr.org.

Aktivitätstracker Test bzw. Vergleich
FotoNameTyp(en)SternePreis (aktuell)Test bzw. Vergleich
Garmin vívosmart HR+  TestGarmin vívosmart HR+z.B. Pulsuhr mit GPS, Pulsmesser, Aktivitätstracker4 Sterne (gut)
ungefähr 116 €» Erfahrungen
Garmin Forerunner 235 WHR TestGarmin Forerunner 235 WHRz.B. Aktivitätstracker, Pulsuhr mit Bluetooth, Herzfrequenzmesser4.5 Sterne (sehr gut)
ungefähr 220 €» Erfahrungen
Fitbit Fitness Super Watch Surge TestFitbit Fitness Super Watch Surgez.B. Fitness Tracker, Smartwatch, Pulsuhr mit Höhenmesser4 Sterne (gut)
ungefähr 300 €» Erfahrungen
Asus VivoWatch TestAsus VivoWatchz.B. Fitness Tracker, Aktivitätstracker, Pulsuhr mit Kalorienzähler4 Sterne (gut)
ungefähr 30 €» Erfahrungen
Fitbit Surge TestFitbit Surgez.B. Pulsuhr mit Bluetooth, Pulsuhr mit Kalorienzähler, Herzfrequenzmesser4 Sterne (gut)
ungefähr 122 €» Erfahrungen
Garmin vívofit 2  TestGarmin vívofit 2z.B. Pulsuhr mit Kalorienzähler, Pulsuhr ohne Brustgurt, Sportarmband4 Sterne (gut)
ungefähr 75 €» Erfahrungen
Camtoa Sport Fitness TestCamtoa Sport Fitnessz.B. Pulsmesser, Herzfrequenzmesser, Fitness Armband3.5 Sterne (befriedigend)
ungefähr 25 €» Erfahrungen
Fitbit Alta  TestFitbit Altaz.B. Aktivitätstracker, Schlaftracker, Fitness Tracker3.5 Sterne (befriedigend)
ungefähr 101 €» Erfahrungen
Fitbit Flex Wireless TestFitbit Flex Wirelessz.B. Schlaftracker, Fitness Tracker, Fitness Armband4 Sterne (gut)
ungefähr 226 €» Erfahrungen
COOSA ID107 Plus TestCOOSA ID107 Plusz.B. Fitness Armband, Herzfrequenzmesser, Fitness Tracker3 Sterne (befriedigend)
ungefähr 34 €» Erfahrungen
TomTom Runner 2 Cardio TestTomTom Runner 2 Cardioz.B. Pulsmesser, Pulsuhr mit GPS, Trainingsuhr4 Sterne (gut)
ungefähr 135 €» Erfahrungen
Polar Activity Loop TestPolar Activity Loopz.B. Fitness Uhr, Fitness Tracker, Aktivitätstracker3.5 Sterne (befriedigend)
ungefähr 90 €» Erfahrungen
Epson Pulsense PS-100 TestEpson Pulsense PS-100z.B. Pulsarmband, Aktivitätstracker, Pulsuhr mit Bluetooth3.5 Sterne (befriedigend)
ungefähr 48 €» Erfahrungen
Suunto Traverse TestSuunto Traversez.B. Smartwatch, Aktivitätstracker, Outdoor-Uhr4 Sterne (gut)
ungefähr 262 €» Erfahrungen
Pebble Smartwatch  TestPebble SmartwatchAktivitätstracker, Fitness Tracker, Smartwatch3.5 Sterne (befriedigend)
ungefähr 105 €» Erfahrungen
Zuletzt aktualisiert am 21.10.2020

Lesen Sie jetzt weiter:

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Aktivitätstracker – weit mehr als ein schickes Accessoire
Loading...

Neuen Kommentar verfassen