Outdoor-Uhren ideales Zubehör für sportliche Aktivitäten draußen

Outdoor-UhrOutdoor-Uhren sind nicht längst nicht mehr nur robuste Zeitmesser. Wer häufiger draußen Sport treibt oder in der freien Natur unterwegs ist, kann von den zahlreichen Funktionen einer Outdoor-Uhr profitieren. Oft steckt in ihr schon ein richtiger, kleiner Computer der für viele Aktivitäten nützlich sein kann. Kompass, GPS und Countdowntimer werden in einer praktischen Armbanduhr vereint. Umweltfreundliche Modelle werden sogar über Solar betrieben, wodurch Sie nie Gefahr laufen, dass unterwegs die Batterie leer geht. Unterschiedliche Hersteller bieten die multifunktionale Armbanduhr für Damen und Herren an. Damit Sie für sich und Ihre Aktivitäten die ideale Outdoor-Uhr finden, stellen wir Ihnen die Funktionen der modernen Zeitmesser im Oudoor-Uhr-Test vor und beraten Sie zu Ihrer Kaufentscheidung.

Outdoor-Uhr Test 2017

Ergebnisse 1 - 21 von 21

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Outdoor-Uhren ": (4 von 5 Sternen, 21 Bewertungen)

Handliches Multifunktionsgerät – die wichtigsten Funktionen im Outdoor-Uhr-Test

Outdoor-UhrGegenüber einer einfachen Armbanduhr bieten Outdoor-Uhren viele Vorteile. Sie sind vor allem besonders robust und halten auch Erschütterungen oder äußeren Einflüssen sehr gut stand. Das Glas verkratzt nicht so leicht, wenn man mal mit der Uhr beim Klettern über Stein schrapt, und sie ist wasserdicht, falls es unterwegs mal nass wird oder man sie beim Schwimmen tragen möchte.

Dabei sind Outdoor-Uhren selten noch völlig analog. In der Regel verfügen sie über einen eigenen Computer, der viele weitere nützliche Funktionen ermöglicht, die je nach Aktivität sehr hilfreich sein können. Einige Modelle lassen sich bereits bequem über einen Touchscreen bedienen und können an das Smartphone gekoppelt werden. Die Outdoor-Uhr kann auch an den Heim-PC angeschlossen werden, um die von ihr aufgezeichneten Daten im Internet oder mit der dazugehörigen Software auszuwerten. Dadurch stehen viele weitere, individuelle Anwendungen zur Verfügung.

Besonders praktisch sind Outdoor-Uhren, die statt mit einer Batterie umweltfreundlich über Solar betrieben werden. Überschüssige Solar-Energie wird in einem Akku gespeichert. Dadurch können Sie sicher sein, dass die Armbanduhr unterwegs nicht ihren Dienst versagt.

Tipp! Meistens sind die Outdoor-Uhren unisex und es wird nicht nach Modellen für Damen und Herren unterteilt.

Mit der Outdoor-Uhr die Zeit im Blick

Natürlich sind moderne hochtechnische Outdoor-Uhren mit Standardfunktionen wie Kalender und Alarm ausgestattet. Einige haben auch spezielle Funktionen integriert, mit denen man sich den Sonnenaufgang oder –untergang anzeigen lassen kann. Countdowntimer oder Stoppuhr sind für unterschiedliche Sportarten oder Tracking nützlich.

Kompass als Orientierung auf Wanderungen

Viele Outdoor-Uhren sind mit einem Kompass ausgestattet. So kann man sich auch auf Wanderungen abseits der Wege mitten durch die Natur gut orientieren. Statt zusätzlich einen Kompass mit sich zu tragen, hat man die Funktion im Display der Armbanduhr immer im Blick.

Mit GPS immer wissen wo es lang geht

Eine sehr beliebte Funktion der Outdoor-Uhr ist der GPS Empfänger. Diese Armbanduhr kann zur Navigation im freien Gelände genutzt werden. Bei einigen Modellen können hierzu Karten oder Geocaches aus dem Internet direkt auf die Outdoor-Uhr geladen werden. Außerdem kann sie die Geschwindigkeit der Schritte messen und den Verlauf der Tour oder Wanderung aufzeichnen. Diese Tracking-Daten können anschließend am PC zu Hause ausgelesen und für die Planung von Routen genutzt werden.

Höhenmesser bietet Sicherheit wenn es hoch hinaus geht

In der Regel funktioniert der Höhenmesser zusammen mit einem Barometer, das den Luftdruck misst und so Wetterwechsel vorhersagen kann. Daher wird so eine Outdoor-Uhr gerne zur Sicherheit für Wanderungen im Gebirge genutzt. Oft kann auch einen Höhenalarm eingestellt werden.

Tiefenmesser für Hobby-Taucher

Spezielle, hochwertige Outdoor-Uhren sind sogar für Tauchvorgänge bis zu 200m geeignet. In der Ausstattung verfügen sie häufig über einen Tiefenmesser, der dem Sportler Sicherheit bietet und ihm hilft seine Tauchgänge zu koordinieren.

Outdoor-Uhr mit Pulsmesser

Manche Outdoor-Uhren sind mit einer Herzfrequenzfunktion ausgestattet. So hat man bei allen Aktivitäten den Puls im Blick und kann seinen Trainingsplan besser anpassen. Besonders für Ausdauersportler ist diese Funktion hilfreich. Sie können die Armbanduhr wie einen Sportcomputer nutzen und ihre Leistungen und Grenzen beim Training überwachen.

Führende Marken der praktischen Armbanduhr im Outdoor-Uhr-Test

Outdoor-Uhren werden in unterschiedlichen Ausführungen von vielen verschiedenen Herstellern für Damen und Herren angeboten. Damit Sie an Ihrer Outdoor-Uhr viel Freude haben und sie optimal funktioniert, sollte sie nicht einfach nur billig. Die aufgeführten Marken bieten hochwertige Geräte an, die in ihrer Qualität verlässlich sind und Sie unterwegs nicht im Stich lassen.

Führende Marken unter den Outdoor-Uhren auf einen Blick:

  • Casio
  • Timex
  • Polar
  • Suunto
  • Crivit
  • Garmin fenix
  • Ciclo Sport
  • McKinley

Auch einige andere Hersteller haben sehr gute Angebote. Um sich der Qualität der Produkte zu versichern, können Sie Erfahrungsberichte und Bewertungen anderer Käufer hinzuziehen.

Firma Casio Polar McKinley
Gründunngsjahr 1957 1975 unbekannt
Besonderheiten
  • zählt zu den größten japanischen Unternehmen
  • bietet ebenfalls programmierbare Taschenrechner an
  • beachtet Umweltaspekte bei allen Produkten
  • das im Internet verfügbare Programm Training Load ist ideal um einen Überblick über die absolvierte Trainingseinheit zu erhalten
  • Produkte bieten größtmögliche Sicherheit bei Outdoor-Aktivitäten
  • alle Produkte verfügen über neuste Technologien, ansprechende Designs und besten Komfort

Die ideale Outdoor-Uhr kaufen – Angebote beim Outdoor-Uhr-Test im Vergleich

Einen eindeutigen Testsieger können wir Ihnen im Testbericht vom Outdoor-Uhr-Test leider nicht vorstellen. Die Wahl für das ideale Produkt sollten Sie anhand Ihrer individuellen Bedürfnisse treffen. Mit Hilfe der Informationen und Hinweis im Outdoor-Uhr-Test können sie die einzelnen Modelle besser in einen Vergleich stellen. Schauen Sie sich die vielen verschiedenen Funktionen der einzelnen Outdoor-Uhren in Ruhe an und überlegen Sie für welche Aktivitäten Sie die Armbanduhr nutzen möchten. Überlegen Sie sich zum Beispiel, ob die Armbanduhr mit Solar betrieben werden soll oder ob Sie GPS brauchen. Um die gewünschte Uhr günstig zu erwerben, können Sie einen Preisvergleich im Online-Shop hinzuziehen. Schauen Sie nicht nur auf die Preise, sondern auch auf den Lieferumfang und  Qualität. Lesen Sie auch die Empfehlungen anderer Käufer, um herauszufinden mit welcher Outdoor-Uhr Sie die besten Erfahrungen machen können.

Vor- und Nachteile einer Outdoor-Uhr

  • robust
  • wasserdicht
  • große Auswahl
  • einige Modelle haben sehr hohen Anschaffungspreis

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Collection & Joy Pulsuhren – bunte Uhren für Krankenschwestern
  2. Cicmod Pulsuhren – günstige Pulsuhr mit den wichtigsten Funktionen
  3. Sportline Pulsuhren – die idealen Begleiter für passionierte Sportler
  4. Facilla Pulsuhren – zauberhafte Designs für jeden Geschmack
  5. Gleader Pulsuhren – praktische Schwesternuhren im tollen Design
  6. Ciclosport Pulsuhren – Herzfrequenz messen für Profis
  7. Lantelme Pulsuhren – von Pulsmesser bis Schwesternuhr
  8. COOSA Pulsuhren – wandelbare Fitness Tracker aus Asien
  9. Ultrasport Pulsuhren – Pulsuhren für Sport-Begeisterte
  10. Olivia Pulsuhren – Pulsuhren für die professionelle Nutzung im Krankenhaus
  11. Soleus Pulsuhren – die Pulsuhren vom Profi
  12. Neverland Pulsuhren – der Anbieter bunter Schwesternuhren
  13. Boolavard Pulsuhren – Puls messen und Sekunden zählen
  14. JSDDE Pulsuhren – kleine Uhren mit großem Charme
  15. Surwin Pulsuhren – mit diesen Pulsuhren gewinnen Sie