Bluetooth Pulsuhren – mehr Funktionen für den anspruchsvollen Sportler

Pulsuhr mit BluetoothDass Pulsuhren eine große Unterstützung beim Sport sein können, ist längst klar. Aufgrund der vielen Vorteile die Pulsuhren bieten, sind sie in der letzten Zeit immer beliebter geworden – weshalb sich die Hersteller mehr und mehr hilfreiche Funktionen für ihre Modelle einfallen lassen haben. So ist in kurzer Zeit eine Modell- und Funktionsvielfalt entstanden, die für jeden Wunsch und jeden Sportler genau die richtige Pulsuhr bieten kann. Unter den neuesten Schöpfungen sind aber besonders die Bluetooth Pulsuhren gefragt, da sie sich mit dem Smartphone des Nutzers – zum Beispiel dem Iphone – verbinden lassen und so noch mehr Funktionen und Nutzungsmöglichkeiten bieten können.

Pulsuhr mit Bluetooth Test 2017

Ergebnisse 1 - 22 von 22

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Pulsuhren mit Bluetooth": (3.5 von 5 Sternen, 22 Bewertungen)

Die Verbindung mit Apps

Pulsuhr mit BluetoothEine Pulsuhr mit Bluetooth ist unter den Sportlern der Trainingsbegleiter schlechthin. Nicht etwa, weil man beim Laufen mit der neusten und innovativsten Bluetooth Pulsuhr angeben möchte, sondern vielmehr wegen den vielen brauchbaren Funktionen, die das Pulsuhr Bluetooth dem Nutzer bieten kann. So ist der Nutzer durch das Pulsuhr Bluetooth beispielsweise in der Lage, seine Pulsuhr mit Bluetooth mit dem Smartphone zu verbinden und auf diesem Wege die Daten seines Trainings auszutauschen.

Während eine herkömmliche Pulsuhr lediglich in der Zeit des Trainings Daten über die Herzfrequenz oder beispielsweise den Kalorienverbrauch preisgibt, kann man mit einer Bluetooth Pulsuhr in Verbindung mit dem Smartphone alle Daten zum Training für eine spätere Nutzung speichern lassen. Hier kommen oftmals auch Apps wie die von Runtastic ins Spiel: der Nutzer kann seine Bluetooth Pulsuhr über Bluetooth 4.0 mit dem Android oder iOS Betriebssystemen seines Smartphones verbinden und mit der App über hilfreiche Funktionen zur Optimierung seiner Fitness und der einzelnen Trainings verfügen.

Die Runtastic App bietet zum Beispiel die Möglichkeit, die Daten seines Trainings mit Freunden und Bekannten, sowie anderen Sportlern zu teilen. Durch das Pulsuhr Bluetooth und eine entsprechende App lassen sich auch individuell abgestimmte Trainings- oder Fitnesspläne erstellen, alte Laufrouten abrufen oder aber Schwierigkeitsgrade berechnen und erhöhen.

Jede Menge Vorteile für den Sportler

Eine Pulsuhr mit Bluetooth kann also eine Menge Vorteile bieten, wenn man sie richtig zu nutzen weiß. Da das Pulsuhr Bluetooth mit verschiedensten Apps verbunden werden kann, eröffnet sich dem Sportler eine ganze Bandbreite an neuen Möglichkeiten. Diese lassen sich sinnvoll zur Optimierung des Trainings und somit zur Verbesserung der eigenen Fitness einsetzen. Eine Bluetooth Pulsuhr bietet außerdem den Vorteil, dass sie vor Überbelastungen des Körpers und Herzens auf lange Sicht warnen kann, vor allem in Verbindung mit einer Fitnessapp.

Wer seine Fitness über längere Zeit hinweg steigern möchte, hat mit einer Pulsuhr mit Bluetooth einen sehr großen Vorteil gegenüber anderen Modellen, da er seine Daten auf dem Smartphone durch eine App speichern und auswerten lassen kann. Ein Jahresrückblick kann so ganz leicht angefertigt werden, um den eigenen Fortschritt ansehen zu können. Das führt zu dem wohl größten Vorteil einer Bluetooth Pulsuhr, nämlich der Motivationssteigerung. Dadurch, dass der Nutzer seine Fortschritte speichern und jederzeit abrufen, oder sogar mit anderen teilen kann, ist die Motivation automatisch größer. Der Nutzer wird durch eine Pulsuhr mit Bluetooth regelrecht dazu ermuntert, seine Leistung und Fitness zu steigern, und bekommt durch die ein oder andere App sogar die richtigen Tipps dafür. Viele Apps fungieren gleichzeitig als Personal Trainer, was die Motivation zusätzlich steigern kann.

Die Verbindung mit unterschiedlichsten Geräten ist ein weiterer Vorteil von dem neuen Pulsuhr Bluetooth. Durch das Bluetooth 4.0 kann der Nutzer nämlich nicht nur seine Pulsuhr mit dem Android Smartphone verbinden, sondern auch gleichzeitig mit dem Brustgurt – dieser liefert dann ebenfalls alle Daten zur Herzfrequenz zeitnah ans Smartphone und zur App. Aber nicht nur der Brustgurt lässt sich in diese Verbindung mit integrieren, sondern auch andere Fitnessgeräte, die einen Trainingscomputer mit Bluetooth 4.0 besitzen.

Wer profitiert am meisten von einer Bluetooth Pulsuhr?

Wer Bluetooth Pulsuhren kaufen möchte, hat oftmals auch Zweifel darüber, ob er denn überhaupt eine Pulsuhr mit Bluetooth braucht oder ob sie ihm etwas nützen wird. Die vielen Funktionen und Möglichkeiten, die sich durch das Pulsuhr Bluetooth bieten, sprechen nämlich nicht jeden Sportler sofort an. Wer beispielsweise mit Technik überhaupt nichts am Hut und vor allem keine Geduld hat, wird mit der Nutzung und Verbindung von beispielsweise dem Bluetooth 4.0 mit dem Iphone oder Android Betriebssystem seine Schwierigkeiten haben. Denn in vielen Fällen hat sich die Verbindung des Bluetooth 4.0 mit dem Brustgurt oder Android Betriebssystem als nicht ganz benutzerfreundlich oder sogar kompliziert erwiesen. Möchte man allerdings seine Bluetooth Pulsuhr lediglich mit dem Brustgurt verbinden, gestaltet sich die Bedienung schon wesentlich einfacher.

Tipp! Eine Bluetooth Pulsuhr eignet sich am Besten für die Sportler, die viel trainieren und eine dementsprechende Auskunft und Datenanzahl über ihre Trainings erhalten wollen. Vor allem diejenigen, die stetig ihre Fitness verbessern oder das Training optimieren möchten, profitieren am meisten von einer Pulsuhr mit Bluetooth. Ist man dagegen nur an der Herzfrequenzmessung und nicht an anderen Funktionen interessiert, muss man sich nicht unbedingt eine Bluetooth Pulsuhr kaufen.

Vor- und Nachteile einer Bluetooth-Pulsuhr

  • ansprechende Designs
  • große Auswahl
  • einfach zu bedienen
  • bei sehr billigen Modellen gibt es teils Schwierigkeiten bei der Verbindung

Der Bluetooth Pulsuhren Vergleich

Im Testbericht wird deutlich, dass es eine ganze Menge an Bluetooth Pulsuhren auf dem Markt gibt – und zwar von den unterschiedlichsten Herstellern. Bekannte Marken für die beliebte Pulsuhr mit Bluetooth sind:

Der Bluetooth Pulsuhren Vergleich beruhigt aber auch alle, die denken dass man für ein Markenmodell tief in die Taschen greifen müsste. Ein Preisvergleich zeigt nämlich oft, dass selbst Markenmodelle durch gute und erschwingliche Preise überzeugen können, und dass man durch einen Bluetooth Pulsuhren Vergleich sogar mehrere Angebote recht günstig oder billig bekommt.

Firma Polar Runtastic Jawbone
Gründunngsjahr 1975 2009 2006
Besonderheiten
  • seit Jahren zählt Polar zu den führenden Marken im Bereich der Entwicklung von Herzfrequenz-Messgeräten
  • Produkte der Marke sind in über 80 Ländern der Welt erhältlich
  • ist bekannt für seine Entwicklungen von Hard- und Softwareprodukten im Bereich Fitness
  • das Tracking via GPS zählt zu den Erfolgsproduktenn des Unternehmens
  • vertreibt  seine Produkte in mehr als 40 Ländern
  • Spezialist für die Bereiche Consumertechnologie und Wearables

Ist man eher darauf erpicht das beste Modell, oder zumindest eine sehr gute Bluetooth Pulsuhr zu erstehen, kann man sich vor dem Kauf zunächst die Testsieger online genauer anschauen. Wer schon selbst einige Erfahrungen mit Pulsuhren gemacht hat, weiß genau, auf was man beim Kauf acht geben sollte. Hat man allerdings noch keine eigenen Erfahrungen mit den beliebten Geräten gesammelt, kann man sich die Erfahrungsberichte anderer Sportler einholen – sei es online oder bei Freunden und Bekannten. Generell können die Empfehlungen und Bewertungen anderer Nutzer immer eine große Hilfe für die Kaufentscheidung sein, weshalb sich ein Blick in so manches Forum definitiv lohnt.

Bei Bluetooth Pulsuhren ist es wichtig, sich vor dem Kauf umfangreich zu informieren. Auch was die Bedienbarkeit und Langlebigkeit betrifft, können sich die einzelnen Modelle stark unterscheiden. Umso wichtiger ist es vor dem Kauf genau zu überlegen, welche Attribute einer Pulsuhr mit Bluetooth für einen selbst am wichtigsten sind, und ob man mehr Wert auf die Optik oder die innovative Technik der Modelle legt.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Collection & Joy Pulsuhren – bunte Uhren für Krankenschwestern
  2. Cicmod Pulsuhren – günstige Pulsuhr mit den wichtigsten Funktionen
  3. Sportline Pulsuhren – die idealen Begleiter für passionierte Sportler
  4. Facilla Pulsuhren – zauberhafte Designs für jeden Geschmack
  5. Gleader Pulsuhren – praktische Schwesternuhren im tollen Design
  6. Ciclosport Pulsuhren – Herzfrequenz messen für Profis
  7. Lantelme Pulsuhren – von Pulsmesser bis Schwesternuhr
  8. COOSA Pulsuhren – wandelbare Fitness Tracker aus Asien
  9. Ultrasport Pulsuhren – Pulsuhren für Sport-Begeisterte
  10. Olivia Pulsuhren – Pulsuhren für die professionelle Nutzung im Krankenhaus
  11. Soleus Pulsuhren – die Pulsuhren vom Profi
  12. Neverland Pulsuhren – der Anbieter bunter Schwesternuhren
  13. Boolavard Pulsuhren – Puls messen und Sekunden zählen
  14. JSDDE Pulsuhren – kleine Uhren mit großem Charme
  15. Surwin Pulsuhren – mit diesen Pulsuhren gewinnen Sie