Nike Fuelband Aktivitätstracker Test

Nike Fuelband

Nike Fuelband

Unsere Einschätzung

Nike Fuelband Test

<a href="http://www.pulsuhr.org/nike/fuelband/"><img src="http://www.pulsuhr.org/wp-content/uploads/awards/1005.png" alt="Nike Fuelband" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Bluetooth-Koppelung mit Smartphones zur Nutzung der Nike+ FuelBand App für iOS 5
  • Ein Umgebungslichtsensor misst die Stärke des Umgebungslichts
  • USB-Aufladekabel, Ladestation und Gliedertrenner im Lieferumfang enthalten

Vorteile

  • Koppelung mit Smartphones
  • Aktivitäten können nachgehalten werden
  • Gutes Zubehör
  • Eigene App

Nachteile

  • Preis

Technische Daten

MarkeNike
ModellFuelband
Aktueller Preisca. 185 Euro

Sport und Fitness haben im Leben vieler Menschen heute einen ganz besonderen Platz. Von daher legen eben jene Sportskanonen auch viel Wert darauf, ihre Erfolge nachzuhalten und zu tracken. Damit das funktioniert, bedarf es natürlich auch eines entsprechenden Geräts. Ein solches Gerät gibt es zum Beispiel in Form des Fuelband Aktivitäts-Tracker von Nike. Er kann dabei helfen, einige der Daten aufzuzeichnen und dem Sportler so einen kleinen Überblick zu verschaffen. Was das Gerät insgesamt zu bieten hat, zeigt unser Blick in die Kundenbewertungen auf Amazon.

Nike Fuelband bei Amazon

  • Nike Fuelband jetzt bei Amazon.de bestellen
184,97 €

Ausstattung

Zum Lieferumfang dieses Fitness Trackers gehört nicht nur ein USB-Ladekabel, sondern auch eine Ladestation sowie ein GliedertrennerSomit wird der Wechsel der Armbänder zum Kinderspiel. Mehr Ausstattung wird für einen guten Fitness-Tracker im Grunde auch gar nicht benötigt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Wer seine Fitness ein wenig verbessern und seine Aktivitäten nachhalten möchte, der sei mit diesem Produkt sicher an der richtigen Adresse. Schritte können ebenso aufgezeichnet werden wie andere Aktivitäten. Dazu gehören Tanzen, Basketball oder Laufen. Der User müsse wissen, dass die Aktivitäten in Fuel umgerechnet werden. Wer wolle, könne diese Werte auch mit einer App oder mit einer Web-Umgebung synchronisierenWer besonders aktiv sei, sammel Meilensteine und könne beim Erreichen dieser Meilensteine immer mehr Funktionen freischalten. Die Fortschritte würden übrigens mithilfe von farbigen LEDs angezeigt, so dass der User immer wisse, woran er ist und wie er sein Training anpassen muss. Vor allem iOS User können von diesem Teil profitieren, denn es gebe eine App, für das FuelBand. Wer nicht auf wichtige Mitteilungen von seinem Smartphone verzichten wolle, der könne das Produkt per Bluetooth mit seinem Smartphone verbindenWir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 185 Euro im Online-Shop von AmazonDas Gerät ist nicht günstig. Gemessen an den Funktionen scheint der Preis vielleicht ein wenig zu hoch zu sein. In diesem Segment findet man Produkte, die teilweise deutlich mehr Funktionen zu bieten haben. Wir vergeben 2.5 von 5 Sternen.

Fazit

Ein passabler Fitness Tracker, der sicherlich für Anfänger einige wichtige Daten liefert. Löblich ist die Ausstattung mit Gliedertrenner, USB-Kabel und Ladestation. Ebenfalls gelungen: die Verbindungsmöglichkeiten mit dem Smartphone. Wer seine Fortschritte nachhalten will, kann dieses Gerät sicher gebrauchen. Allerdings könnte der Preis ein wenig freundlicher sein, um potenzielle Kunden nicht abzuschrecken. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 8 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 2.0 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Nike Fuelband gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?